Börsenplatz (Börsenhandelsplatz) – Finanzlexikon

Der auch als Börsenhandelsplatz bekannte Börsenplatz ist der Platz gemeint, an dem sich eine Börse befindet. Letztlich ist der Börsenplatz demnach der Ort, an dem Wertpapiere tatsächlich gehandelt werden. Deutschland verfügt derzeit über acht verschiedene Börsenplätze. Im Rahmen der Platzierung einer Wertpapierorder ist die Angabe eines Börsenplatzes unausweichlich. Dabei gilt es zu beachten, dass nicht jedes Wertpapier an jedem Börsenplatz gleich gehandelt wird. Sowohl der Kurs des Papiers als auch dessen Handelsumfang können von anderen Börsenplätzen abweichen – sogar teils deutlich. Mittlerweile wird ein Großteil der Wertpapiertransaktionen elektronisch angewickelt – an einem Börsenplatz mit der Bezeichnung Xetra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.